Adresse:

Ambulanz Frisch gGmbH - Am Zunderbaum 14 - 66424 Homburg

2022

Unterstützung Flüchtlingshilfe

Unterstützung des JUH Regionalverbandes Saar e.V. in der Flüchtlingshilfe für die Versorgung der Flüchtlinge aus dem Krieg in der Ukraine.
2021

Unterstützungsangebote

Wir unterstützen den neuen Regionalverband u.a. in mehreren Corona-Testzentren und in der Fluthilfe im Ahrtal.
2021

Gründung JUH e.V.

Gründung JUH e.V. Regionalverband Saar. Leonard Frisch wird Regionalvorstand. Der Sitz des RV befindet sich in unseren Geschäftsräumen. Neuausschreibung der Rettungswache Erbringen. Der neue Regionalverband erhält den Zuschlag für den Betrieb ab dem 01.07.2021 erhält. Die dort tätigen Mitarbeiter der FRISCH gGmbH wechseln ausnahmslos zum JUH RV Saar.
2020

Gemeinnützigkeit

Die FRISCH GmbH wird durch Anerkennung der Gemeinnützigkeit zur FRISCH gGmbH. Wir stellen uns auf die Widrigkeiten der Pandemie ein und übernehmen den Einsatzdient für den Johanniter Hausnotruf.
2019

Verkauf

Verkauf der Ambulanz FRISCH GmbH an den Johanniter Unfallhilfe e.V. Der JUH e.V. ist alleiniger Gesellschafter. Thomas Frisch bleibt mit in der Geschäftsführung, Beate und Leonard Frisch bleiben der GmbH ebenfalls erhalten. Die Geschäfte laufen unverändert weiter.
2017

Umzug

Im September beziehen wir unseren neuen Standort Am Zunderbaum 14. Uns steht eine moderne und durchdachte Raumaufteilung sowie viel Platz zur Verfügung.
2016

Baubeginn

Ende 2016 wird mit Bau des neuen Standorts im Homburger Industriegebiet Am Zunderbaum begonnen.
2015

Beauftragung in der Notfallrettung

Als erstes privates Rettungsdienstunternehmen im Saarland werden wir vom ZRF (Zweckverband für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung) mit dem Betrieb der Rettungswache 45 in Erbringen (LK Merzig-Wadern) beauftragt.
2013

Neubau Saarbrücken

Neubau des  Wachenstandort Saarbrücken unter Berücksichtigung modernster Hygienestandards.. 70 Mitarbeiter und 20 KTW im Einsatz.
2012

60 Mitarbeiter & 19 KTW

60 Mitarbeiter und 19 KTW sind rund um die Uhr saarlandweit im Einsatz. TÜV Süd zertifiziert uns nach DIN EN ISO 9001:2008.
2009

Zertifizierung nach DIN ISO 2009:2008

Als erstes privates Rettungsdienstunternehmen im Saarland werden wir zertifiziert.Besondere Genehmigung der Berufsgenossenschaften als Ausbildungsstelle für Ersthelfer im Betrieb.
2007

EH-Ausbildung

Anerkennung aus Ausbildungsstelle für Erste Hilfe und lebensrettende Maßnahmen am Unfallort. Allgemeine Anerkennung im Katastrophenschutz.
2005

Übernahme & Eröffnung

Übernahme der KTW der Fa. Schwender, Homburg und Inbetriebnahme des Standort Saarlouis
2000

Verkauf Taxi-Sparte

Verkauf der Taxi-Sparte
1999

Standort Saarbrücken

Inbetriebnahme des KTW Standort in der Landeshauptstadt Saarbrücken
1993

Standort Neunkirchen

Inbetriebnahme des KTW Standort Neunkirchen.
1992

Anbau

Erweiterung der Geschäftsräume durch einen Anbau.
1988

Zweiter Krankenwagen

Anschaffung des zweiten KTW.
1988

Gründung Frisch GmbH

Gründung der Frisch GmbH und Eintritt des heutigen Geschäftsführers Thomas Frisch. Errichtung einer Fahrzeughalle mit intergrierter Leitstelle.
1987

Erster Krankenwagen

Anschaffung des ersten Krankenwagen (KTW) zur Liegendbeförderung.